Bürgerschützenkorps Gifhorn e.V. Eintracht und Bürgersinn
Bürgerschützenkorps Gifhorn e.V.Eintracht und Bürgersinn

Korpspokal

Der 1. Durchgang des 4. Quartals des Korpspokals findet am 19. Oktober 2019

von 15:00 bis 17:00 Uhr statt.

Ende der Scheibenausgabe ist 16:45 Uhr.

Ergebnis Korpspokal

Der 3. Durchgang des 3. Quartals des Korpspokals fand am 28. September 2019 statt.

Platz 1 ging an den 3. Zug mit einem Gesamtteiler von 587,2.

Bester Schütze dieses Durchgangs war

- mit einem 25,8-Teiler -

Olaf Klosewic vom 3. Zug.

Korpspokal Quartalsergebnis

Das 3. Quartal des Korpspokals ist beendet. Platz 1 belegte der 3. Zug mit einem Teiler von 2.637,6, Platz 2 belegte der 6. Zug mit einem Teiler von 3.710,6, Platz 3 ging an den 2. Damenzug mit einem Teiler von 4.087,3.

Bester Einzelteiler mit 25,8 des Quartals war Olaf Klosewic vom 3. Zug.

Die Gesamtübersicht findet ihr hier:

Korpspokal 2019

Luftgewehr-Zugvergleich

Das 3. Quartal des LG-Zugvergleich ist beendet. Platz 1 errang der 2. Damenzug mit 1589,1. Platz 2 ging an den 9. Zug mit 1580,5 und Platz 3 an den 6. Zug mit 1578,8.

Bester Einzelschütze war Michael Krüger vom 6. Zug mit 320,4-Ringen.

Das Gesamtergebnis findet ihr hier:

Ergebnisse Zugvergleich

 

Das BSK stellt die Damenkönigin und den Jungkönig 2019

Am Lustigen Sonntag wurden die Damenkönigin und der Jungkönig proklamiert. Beide Würdenträger kommen aus den Reihen des Bürgerschützenkorps. Damenkönig wurde mit einem 143-Teiler Monika Kopatzki. Erste Prinzessin wurde Angela Merz (USK,183-Teiler), Zweite Prinzessin Beate Hoffmann (BSK, 243-Teiler) und Dritte Prinzessin Jutta Goergens (BSK, 303-Teiler).

Jungkönig wurde mit einem 325-Teiler Dominik Gogolin. Erster Ritter Mattes Schwier (USK, 377-Teiler), Zweiter Ritter Marcel Stahl (BSK, 422-Teiler) und Dritter Ritter Adrian Kirschmann (BSK, 547-Teiler).

Hier geht es zu den Bildern:

Bilder

Bilder Schützenfest 2019

Die Bilder des Schützenfestes sind online.

Hier geht es zu den Bildern:

Bilder

Schützenfestpreisschießen

In der Zeit vom 23.04. - 05.07.2019 fand das traditionelle Schützenfestpreisschießen statt.

Platz 1 belegte Eckhard Reinhold mit einem Gesamtteiler von 52,3, gefolgt von Karin Reinhold mit einem 61,2-Teiler und Jörg Mayer mit einem 77,4-Teiler. Platz 4 ging an Otto Düfer (95,6-Teiler) und Platz 5 an Lothar Squarr (139,5-Teiler).

Das Gesamtergebnis findet ihr hier:

Schützenfestpreisschießen

Schützenfest 2019

Andreas Ehrhart (links) ist neue Majestät der Stadt Gifhorn. Mit einem 161-Teiler errang das Mitglied des 7. Zuges des USK Gifhorn die Königswürde. 1. Andermann wurde mit dem besten Einzelschuss des Tages , einem 71-Teiler Robert Schimanski (2.v.l.). Der in Neustrelitz wohnhafte Schimanski konnte damit als auswärtiger nicht die Königswürde erringen. Ebenso der 2. Andermann Wolfgang Schwark (rechts) vom 2. Zug des BSK Gifhorn mit einem 135-Teiler, der als Neubokeler nicht König werden konnte. 3. Andermann wurde Andreas Vogt (2.v.r.) mit einem 176-Teiler vom 3. Zug des BSK Gifhorn.

Kompaniekönige 2019

Rechtzeitig zum bevorstehenden Gifhorner-Schützenfest wurden drei neue Kompanie-Könige im Bürgerschützenkorps-Gifhorn proklamiert. Als König der 1. Kompanie ehrte der Kompanieführer Dirk Warnecke für einen 192,7 Teiler Andreas Vogt aus dem 3. Zug. In der 2. Kompanie gewann Kompanieführer Wilfried Albrecht die Königskette mit einem 166,7 Teiler selbst. In der Korpskompanie konnte Kompanieführer Thomas Nesemann eine Königin proklamieren..Mit einem 256,2 Teiler sicherte sich Patrizia Papadimitriou aus dem 1. Damenzug die Königskette.

Foto: von Links: Wilfried Albrecht, Thomas Nesemann, Patrizia Papadimitriou, Andreas Voigt, Dirk Warnecke

 

Anschussscheibe und Offizierspokal

Am 30. März 2019 wurde die Anschussscheibe und der Offizierspokal ermittelt.

Die Anschussscheibe gewann Andreas Bothner vom 1. Zug mit einem hervorragenden 6,6-Teiler vor Oliver Koch (1. Zug, 95,85-Teiler). Dritte wurde Mandy Ahrens vom 1. Damenzug (99,3-Teiler). Auf den weiteren Plätzen folgen Detlev Puchalowitz (1. Zug, 132,1) und Klaus Rinkel (1. Zug, 139,2).

Den Offizierspokal gewann Horst Tan (8.Zug) mit einem 113,3-Teiler. Zweitplazierter wurde Carsten Gries (3. Zug, 319, 8-Teiler) und Thomas Reuter (1. Zug, 329,5-Teiler) vor Heinz-Otto Düfer (9. Zug, 333,4) und Karl-Heinz Schmolke (1. Zug, 471,5).

Tontaubenschießen

Die Termine der Tontauben-Schießgruppe findet ihr unter:

Termine

Interessierte können bei unserem 2. Vorsitzenden Thomas Reuter informieren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Webmaster Christian Schnur